Drachenfest Spotorno

Die Drachenfest Saison haben wir in Italien eröffnet.

Wunderbares Frühlingswetter mit viel bis sehr viel Wind (leider aus der falschen Richtung)

Viele Drachenflieger aus ganz Europa war da, und alle versuchten, bei dem Ablandigen Wind ihre Drachen in die Luft zu kriegen, uns so kam es, dass die meissten (ich eingeschlossen) ein oder mehrere Drachen im Meer landeten.

Wir versuchten es immer wieder, da unsere neuen Drachen fliegen wollten.

Bei diesen schwierigen Verhältnissen war das Ergebniss aber vielversprechend.

Am nächsten Wochenende geht es in Rosà mit dem Einfliegen weiter.

 

Fotos folgen !!!