Drachenfest Schöfflisdorf

Das Festwochenende hat leider nicht die besten Wetterprognosen. Wir liessen uns aber nicht abbringen, trotz Regen am Samstag unsere Drachen heraus zu holen. Am Nachmittag ist es aber hauptsächlich trocken, allerdings mit starkem, böigem Wind. Deshalb haben wir “nur” diezwei kleinen 20 Meter Oktopoden herausgenommen. Am späteren Nachmittag kamen dann noch die Monster dazu.

Am Sonntag war es den ganzen Tag trocken, allerdings kam der Wind erst am Nachmittag, so dass wir erst spät den Globi und den Aladdin fliegen konnten.

Dem Drachenclub Wehntal möchten wir uns ganz herzlich für das gelungene Fest bedanken.

6º Festival Ibérico de Torres Vedras

Das Festivalgelände In Torres Vedras ist im
Parque verde Jardim da Várzea. Ein ebenes Wiesengelände, durchsetzt von Bäumen. Nicht gerade ideal für ein Drachenfest, aber wir konnten mit der nötigen Vorsicht trotzdem Drachenfliegen. Nicht in dem Rahmen, wie wir es gewünscht hätten, aber es hat trotzdem geklappt. Bevor wir aber am Sonntag Drachen geflogen sind, haben wir am Samstag die wundervolle Umgebung besichtigen können. Die Küste mit Traumhaften Stränden, die rauhen Klippen und die Brandung üben einen gewaltigen Reiz auf mich aus. Die Geschichte Portugals ist vielfältig, wie die Menschen die hier leben. Alles hier ist liebenswert.

Berck 2019

Der Strand in Berck hat etwas magisches. Hier macht das Drachenfliegen einfach Spass. Hier trifft man Freunde aus aller Welt – hat Spass – sitzt zusammen und laesst gemeinsam Drachen fliegen. Das ist Berck – mehr kann man nicht sagen.

Asien Tour 2019 Brunei

Der Tripp nach Darussalam in Brunei sieht auf der Landkarte als abwechslungsreiche Autobahnfahrt von ca. 600 Km. aus. In Tat und Wahrheit ist es eine ca. 400 Km. lange Baustelle, in der man keine 500 Meter zusammenhängende Asphaltstücke findet. Erst in Brunei ist die Strasse gut befahrbar. Aber um dahin zu kommen, mussten wir 3 Stunden an der Grenze warten, bis die Einreiseauflagen erfüllt werden konnten. Aber dann ging es flott vorwärts.

Am Folgetag besuchten wir den Königspalast und das Königliche Museum. Eine sehr eindrückliche Sammlung von der Krönung und Gastgeschenken aus aller Welt konnten wir bestaunen.

Dann wurde Drachen geflogen – Halt – erst musste die Eröffnungszeremonie geübt werden, denn der König (Sultan) kam persönlich um den Startschuss zu geben.

Das Flugfeld war zwischen der grossen Moschee und dem Fluss gelegen. Ein Parkähnliches, supersauberes und gepflegtes Rasengelände mit relativ guten Windverhältnissen liessen unsere Drachen fast den ganzen Tag am Himmel stehen.

Dann kam die offizielle Eröffnung mit dem König, und dementsprechend war auch das riesige Sicherheitsaufgebot. Die halbe Stadt war abgesperrt, als der Konvoi zu uns auf dem Festgelände eintraf.

Alles in allem ein sehr schönes Fest mit etwas viel Trara und leider einem etwas kleinen Gelände, aber trotzdem sehr schön.

Asien Tour 2019 Kabong

Kabong auf Borneo gelegen ist ein kleines Fischerdorf, das zum zweiten Drachenfest eine grosse Zahl internationale Kiter eingeladen hat.

Das Flugfeld ist an dem schönen Strand gelegen, und der auflandige Wind hat uns jeden Tag verwöhnt. Wir konnten fast alle mitgebrachten Drachen gleichzeitig fliegen – ein riesen Spass.

Der Besuch von Kabong liess uns eintauchen in die Malayische Kultur. Das leben wird von den Gezeiten geprägt. Bei kommender Flut fahren die Fischer mit ihren Booten auf den Fluss oder auf’s Meer, und werfen dort ihre Netze aus, Wenn das Wasser wieder sinkt, kommen die Fischer wieder zurück und lassen ihre Boote auf Grund laufen – bringen den Fang an Land und verkaufen die Fische oder legen sie zum trocknen an die Sonne.

Aber trotz der anstrengenten Arbeit auf den Booten bleibt genug Zeit zum Feiern, und deshalb kamen die Menschen in grosser Zahl an unser Drachenfest.
Als sportliche unterhaltung wurde noch ein Seilzug Wettkampf ausgetragen, ein sehenswertes Spektakel

Asien Tour 2019 Pasir Gudang

Pasir Gudang, das grösste Kietfestival in Malaysia lockt Drachenflieger aus aller Welt in die grosse Rasenarena zum Drachenspektakel.

Dieses Jahr ganz ohne Regen, dafür aber mit permanent hohen Temperaturen. Der Wind könnte etwas regelmässiger sein, aber für Pasir Gudang ganz OK.

Wir konnten beim Contest “most creativ / unique kite” den zweiten Platz, und beim Nachtflug haben wir auch gepunktet.

Alle unsere mitgebrachten Drachen konnten wir fliegen, also waren wir mehr als glücklich.

Umringt von unzähligen Marktständen und unterhalten von kulturellen Darbietungen macht das Festival zu einem riesigen Vergnügungspark.

Asien Tour 2019 Satun

Satun liegt im Süden von Thailand.

Das Kitefestival ist ein grosses, wichtiges Fest in Satun. Die Menschen treffen sich auf dem Gelände und lassen ihre mitgebrachten Drachen fliegen.

Wir durften während dem Festival viele Eindrücke mitnehmen. Wir konnten bei bestem Wetter unsere Drachen fliegen. Dann waren wir beim Contest der Einheimischen Drachenkämpfe mitten drin. Wir tauchten in das emsige Treiben am Markt mit vielen Essständen ein, und zum Abschluss haben wir am Tour-Day das White Water Rafting gemeistert. Nun sind wir wieder am Packen für Pasir Gudang. Die nächste Heraudforderung steht an.


Plain Vent Houlgate

We were allowed to visit the “Houlgate Plein Vent”. Being a part of this pearl of the kitefestival is an honor for every kite pilot. The well-kept town on the coast of Normandy is not so easy to reach from us, but it’s worth it anyway. A varied program offered a lot for all visitors. Thanks Houlgate, thanks Nicolas Normandy for everything.

K1600_DSC03545 K1600_DSC03675 K1600_DSC03662 K1600_DSC03659 K1600_DSC03654 K1600_DSC03657 K1600_DSC03626 K1600_DSC03609 K1600_DSC03604 K1600_DSC03595 K1600_DSC03580 K1600_DSC03575 K1600_DSC03579 K1600_DSC03561 K1600_DSC03554 K1600_DSC03557 K1600_DSC03552 K1600_DSC03549

IKF Thailand in Hua Hin

Our journey started more than an hour late yesterday, the plane still needed repair.
In Muskat, the connecting aircraft was not ready – wait another hour. Arrival in Bangkok – our bags stayed in Muscat. After the baggage loss form was filled in we finally could transfer to the hotel and sleep. Today the info meeting was announced. Eating and chilling was the program. In the evening then (almost) everything good, 3 of 4 bags arrived, we are relieved – tomorrow we can start with the kite festival.

K1600_DSC02062K1600_DSC02065

K1600_DSC02072K1600_DSC02073 K1600_DSC02076 K1600_DSC02085 K1600_DSC02092 K1600_DSC02094 K1600_DSC02096 K1600_DSC02104 K1600_DSC02109 K1600_DSC02111